Auf der Suche nach einer Brille, die nicht nur bruchsicher und sportlich, sondern dabei auch von der Optik her überzeugend ist, sind wir auf die Alpina Tri-Praffix 3.0 aufmerksam geworden. Bei diesem Modell gibt es direkt drei unterschiedliche Gläser für die verschiedenen Lichtverhältnisse, zusätzlich kann dieses Modell an jede Gesichtsform angepasst werden, da eine feine Rasterung im Nasenbereich vorhanden ist.

Durch feine Rasterung an jede Gesichtsform anpassbar

In unserem Test ist uns aufgefallen, dass die Alpina Tri-Praffix 3.0 im Gegensatz zu den meisten anderen Tri Brillen von Alpina durch eine Rasterung im Inneren des Nasenpolsters auf jede Nasenform angepasst werden. Dadurch ist der Sitz fester und der Tragekomfort größer. Das Nasenpad ist genau wie die Stirnauflage weich und sorgt so dafür, dass die Brille lange tragbar ist ohne dabei für Druckstellen zu sorgen. Bei einem Gewicht von 30 Gramm und einer überzeugenden Optik handelt es sich bei der Alpina Tri-Praffix 3.0 um ein ansprechendes Modell für alle, die für relativ wenig Geld eine hochwertige Sportbrille suchen.

Wechselglassystem für wenig Geld

Das besondere bei allen Tri Modellen von der Marke Alpina ist das Wechselglassystem. Es werden drei verschiedene Gläser geliefert, damit bei schlechtem Wetter, bei Sonne und bei eher diffusem Licht immer das richtige Glas vorhanden ist. Der Wechsel erfolgt in wenigen Sekunden und die Brille ist trotzdem stabil. Alle Gläser schützen vollkommen vor UV-Strahlen und sind unzerbrechlich. Die Form der Gläser sorgt für eine klare Sicht, selbst wenn mal etwas stärker geschwitzt oder wenn eine sehr schnelle Sportart ausgeübt wird. Zusätzlich besitzt die Brille Belüftungsöffnungen, damit wirklich nichts beschlagen kann. Die Alpina Tri-Praffix 3.0 ist somit funktional und sieht dabei durch den Rahmen sehr sportlich und edel aus.

Umfangreiche Ausstattung vom Hersteller

Für einen Preis von rund 60 Euro gibt es bei diesem Modell von Alpina ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Neben der Brille werden noch zwei Gläser zum Wechseln, ein Etui und auch ein Putztuch vom Hersteller mitgeliefert, sodass eine sehr gute Ausstattung vorliegt. Außerdem ist die Alpina Tri-Praffix 3.0 flexibel anzupassen, vielseitig einsetzbar und kann somit mit normalerweise deutlich kostspieligeren Brillen mithalten.

[stextbox id=“info“]

Info zu diesem Produkt:

[/stextbox]

0