Erfurt – Der Cottbuser Franz Schiewer hat bei den Steher-Europameisterschaften auf der Radrennbahn in Erfurt seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt.

Nach einer Stunde Fahrzeit und einer taktischen Meisterleistung verwiesen Schiewer und sein Erfurter Schrittmacher Gerd Gessler am Samstag die Niederländer Reinier Honig/Jos Pronk auf Platz zwei. Dritter wurde Daniel Harnisch aus Leipzig mit dem Nürnberger Schrittmacher Peter Bäuerlein.

Bei den ebenfalls in Erfurt ausgefahrenen Derny-Europameisterschaften verpassten dagegen Achim Burkart und Schrittmacher Christian Ertel aus Oberhausen die Titelverteidigung und belegten nach 30 Kilometern Platz drei. Einen niederländischen Doppelsieg feierten Nick van der Lijke/René Kos in einer Fahrzeit von 28:46,97 Minuten vor ihren Landsleuten Maikel Zijlaard/Ron Zijlaard.

Fotocredits: Jens Büttner
(dpa)