Lanaken – Weltmeister Peter Sagan hat seinen 100. Sieg als Rad-Profi knapp verpasst. Der Slowake vom deutschen Bora-hansgrohe-Team wurde in Lanaken auf der vierten Etappe der BinckBank-Tour im Massensprint nur Vierter.

Den Tagessieg feierte der belgische Lokalmatador Edward Theuns nach 154,2 Kilometern vor dem Slowenen Marko Kump und Tim Merlier aus Belgien. Der deutsche Youngster Phil Bauhaus wurde Neunter.

Der Schweizer Stefan Küng verteidigte erfolgreich seine Führung im Gesamtklassement. Die Rundfahrt führt über sieben Etappen durch Belgien sowie die Niederlande und endet am Sonntag in Geraardsbergen.

Fotocredits: David Stockman
(dpa)

0