Berlin – Der britische Radprofi Mark Cavendish ist an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt und muss deshalb nach Angaben seines Teams Dimension Data eine längere Pause einlegen. Der 31-Jährige muss zudem noch eine Knöchelverletzung auskurieren.

Das Hauptziel von Cavendish sei, zur Tour de France im Juli zurückzukehren, erklärte sein südafrikanischer Rennstall. Der Sprintstar war zuletzt beim Frühjahrs-Klassiker Mailand-Sanremo dabei. Bei der Frankreich-Rundfahrt gewann der frühere Weltmeister und Olympia-Zweite bereits 30 Etappen.

Fotocredits: Sebastien Nogier
(dpa)

0