Frankfurt/Main – Nach den deutschen Stars John Degenkolb und Tony Martin hat auch der slowakische Straßen-Weltmeister Peter Sagan seinen Start beim Radrennen «Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt» am 1. Mai zugesagt.

Der 27-Jährige fährt für das deutsche WorldTour-Team BORA-hansgrohe. «Ich habe angekündigt, dass wir in diesem Jahr in Frankfurt auf Sieg fahren. Wir bringen eine Top-Mannschaft mit Peter an der Spitze mit, denn als deutsche Mannschaft hat das erste deutsche Rennen der Saison ganz klar Priorität in unserem Kalender», sagte Team-Manager Ralph Denk.

Fotocredits: Dirk Waem
(dpa)

0