Bergen – Vuelta-Sieger Chris Froome hat seinen WM-Start in Bergen/Norwegen im Team- und Einzelzeitfahren bestätigt.

Der 32 Jahre alte Brite, der nach seinem vierten Erfolg bei der Tour de France gerade in Spanien das Double schaffte, geht zum Auftakt der Titelkämpfe am kommenden Sonntag mit seiner Sky-Mannschaft über 42,5 Kilometer an den Start.

Drei Tage später startet er auch im Einzelzeitfahren, bei dem Tony Martin seinen Titel verteidigt und zum fünften Mal Weltmeister werden will. Die Distanz beträgt lediglich 31 Kilometer, gespickt mit einem über neun Prozent steilen Anstieg. Froome gilt neben dem Niederländer Tom Dumoulin als Topfavorit.

Titelverteidiger im Teamzeitfahren mit Quick-Step ist Topsprinter Marcel Kittel, der sein letztes Rennen im Trikot des belgischen Rennstalls absolvieren wird. Der in diesem Jahr viermalige Tour-Etappengewinner wechselt in der kommenden Saison ins Katusha-Team von Martin und Rick Zabel.

Fotocredits: Yuzuru Sunada
(dpa)

0