Baiona – Der britische Radprofi Peter Kennaugh hat sein Rotes Trikot als Spitzenreiter bei der 71. Spanien-Rundfahrt auf der zweiten Etappe verteidigt.

Den Tagessieg bei der Vuelta sicherte sich nach 170 Kilometern in Baiona der Belgier Gianni Meersman vor dem Bora-Argon-Profi Michael Schwarzmann aus Kempten. Kennaugh hatte sich nach dem Sieg seines Sky-Teams am Samstag beim Mannschafts-Zeitfahren an die Spitze der Gesamtwertung gesetzt.

Fotocredits: Javier Lizon
(dpa)

0