Bilbao – Keine Gefahr für das Rote Trikot Nairo Quintanas auf der 12. Etappe der 71 Spanien-Rundfahrt: Der 26 Jahre alte Kolumbianer verteidigte seine Spitzenposition im Gesamtklassement 54 Sekunden vor dem Briten Chris Froome ohne Schwierigkeiten.

Den Tagessieg nach 193,2 Kilometer in Bilbao sicherte sich der Belgier Jens Keukeleire als Schnellster einer etwa 40 starken Spitzengruppe.

Die Kletterpartie bei der superschweren Vuelta ging weiter. Am Donnerstag gab es zwar vier Steigungen zu bewältigen, aber immerhin keine Bergankunft. Das Ziel lag beim Abstecher ins Baskenland am Ende einer 12,9 Kilometer langen Abfahrt. Die 13. Etappe führt am Freitag kurz auch durch Frankreich.

Fotocredits: Javier Lizon
(dpa)

0