Frankfurt/Main – Die beiden deutschen Topsprinter André Greipel und Marcel Kittel sollen die Attraktionen der in diesem Jahr neu aufgelegten Deutschland Tour für Radprofis sein.

«Wir haben viele Jahre jetzt kein Etappenrennen mehr in Deutschland gehabt. Es sind vier schöne Etappen, auf die ich mich einfach freue», sagte Lotto-Soudal-Profi Greipel bei der Streckenvorstellung in Frankfurt am Main.

«Es wird ein hartes Brot, aber ich freue mich drauf», erklärte indes Kittel vom Team Katusha-Alpecin via Videobotschaft. Gestartet wird die viertägige Rundfahrt am 23. August im rheinland-pfälzischen Koblenz und endet vier Tage später nach 743 Kilometern in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart. Weitere Etappenorte sind Trier, Lorsch, Bonn und Merzig. Die bislang letzte Ausgabe der Deutschland Tour im Jahr 2008 gewann der Münsteraner Linus Gerdemann.

Fotocredits: Arne Dedert
(dpa)