Terme Luigiane – Der 26 Jahre alte Schweizer Silvan Dillier hat die sechste Etappe des 100. Giro d’Italia vor dem Belgier Jasper Stuyven gewonnen.

Nach 207 Kilometern verteidigte der Luxemburger Bob Jungels das Rosa Trikot als Spitzenreiter im Gesamtklassement. Dritter in Terme Luigiane wurde der Bora-hansgrohe-Fahrer Lukas Pöstlberger aus Österreich.

Fotocredits: Gian Ehrenzeller
(dpa)

0