(Werbung)

Die Mountainbiker Timo Pritzel und Joscha Forstreuter wurden im Jahre 2008 nach China eingeladen, um in der „Guinness World Record Show“ einen neuen Weltrekord im MTB-Hochsprung aufzustellen. Dies gelang beiden Bikern dann auch. Mit 5,20 Meter toppten sie die alte Marke um acht Zentimeter.

Die „Guinness World Record Show“ des chinesischen Senders CCTV wurde im vergangenen Jahr von über 60 Millionen Zuschauern verfolgt. Die alte Weltbestmarke stellte Timo Pritzel acht Jahre früher auf. Dem Biker gelang damals mit 5,12 Metern der „Highest Bicycle Ramp Jump“, aufgestellt mit einem BMX-Rad.

Diesmal ging es für die Rekord-Brecher mit größeren Reifen über einen acht Meter hoher Roll-in. Weiter galt es, durch einen 1,80 Meter hohen Kicker genug Höhe zu bekommen, um die Latte zu überqueren und auf der dahinter liegenden drei Meter hohen Rampe zu landen.  Am Ende sprangen sowohl Timo Pritzel als auch Joscha Forstreuter die 5,20 Meter und teilten sich den Rekord und im Guinnessbuch stehen beide als Rekordhalter.

Fallen euch andere spektakuläre Rekorde rund um den Drahtesel ein?

Hier der alte Weltrekord:

[youtube ueMThvrfSO4]

(Werbung)