Longwy – Den Topsprintern um Lüttich-Sieger Marcel Kittel winkt am Dienstag auf dem vierten Teilstück die nächste Chance auf einen Etappensieg. Bis auf eine Bergwertung der vierten Kategorie geht es auf den 207,5 Kilometern nach Vittel weitgehend über flaches Terrain.

Der Start erfolgt im luxemburgischen Mondorf-les-Bains, der Heimat der beiden Schleck-Brüder Andy und Fränk. Nach 7,5 Kilometern verlässt die Tour dann aber das Großherzogtum und führt bis zum Schluss nur noch über französisches Gebiet.

Fotocredits: dpa-infografik
(dpa)

0