Abu Dhabi – Der Bocholter Radprofi Phil Bauhaus hat die 3. Etappe der Abu Dhabi-Rundfahrt gewonnen und dabei Topsprinter Marcel Kittel mit Zentimeter-Rückstand auf den zweiten Platz verwiesen.

Den deutschen Dreifach-Triumph machte am Freitag in Big Flag Pascal Ackermann auf Rang drei perfekt. André Greipel sprintete auf Platz sechs.

Bauhaus aus der Talente-Schmiede des Teams Sunweb gewann nach 133 Kilometern den Massensprint. Der Italiener Elia Viviani konnte nach Platz vier sein Rotes Trikot als Spitzenreiter im Gesamtklassement verteidigen. Am Samstag steht ein 14,2 Kilometer langes Einzelzeitfahren auf dem Programm.

«Ich wusste, dass ich gut trainiert habe und ein gutes Team habe. Ich bin superhappy. Es ist ein starkes Sprinterfeld hier und ich freue mich, hier zu gewinnen», sagte Bauhaus, der Kittels ersten Saisonsieg im neuen Katusha-Alpecin-Trikot verhinderte. Die Rundfahrt wird am Sonntag auf der Bergankunft am Jebel Hafeet entschieden.

Fotocredits: Yuzuru Sunada
(dpa)