Schrauben und basteln: die MountainBIKE Werkstatt App macht's möglich

Schrauben und basteln: die MountainBIKE Werkstatt App macht's möglich Mountainbiker lieben es mit ihrem Fahrrad auf einsamen Wegen, unwegsamen Geländen und steilen Hängen die Natur zu erkunden. Diese besondere Mischung aus Abenteuerlust und körperlicher Ertüchtigung macht die Besonderheit dieses Freizeitsports aus. Doch was passiert, wenn Sie in einer abgelegenen Gegend eine schwerwiegende Panne haben. Zwar haben Sie sicherlich in Ihrer Satteltasche ausreichend Werkzeug mitgenommen, doch der technische Aufbau eines Mountainbikes ist weitaus komplizierter als bei einem normalen Fahrrad. Ein komplexes Gangschaltungssystem, ausgebaute Federungen, hydraulische Felgenbremsen übersteigen oft das übliche Wissen eines Radfahrers, der sich bei einer normalen Panne schnell zu helfen weiß. Was kann man also tun, wenn weit und breit keine Fahrradwerkstatt zu sehen ist?

Eine App für den Notfall

Gerade für solche Notfälle wurde eine spezielle App von der Redaktion der Fachzeitschrift „Mountainbike“ entwickelt. Auf der MountainBIKE Werkstatt App finden sie genaue bebilderte Anleitungen, wie Sie einen Schaden Schritt für Schritt beheben können. In einfachen und verständlichen Worten werden auch dem nicht so versierten Mountainbiker technische Zusammenhänge erklärt. Die Spanne reicht von der Frage, wie man einen Reifen flicken kann bis zu der Einstellung der Gangschaltung. So kann die App Ihnen auch in schwierigen Situationen ein Gefühl von Sicherheit vermitteln und Ihnen sehr nützliche Tipps für Ihre Probleme geben.

Eine App für die private Fahrradwerkstatt

Sie lieben es an Ihrem Mountainbike herumzubasteln? Ständig wollen Sie Ihr Bike verbessern und optimieren? Auch hier kann die App sehr hilfreich sein. In dreißig bebilderten Workshops zeigt ihnen die App, wie Sie noch mehr aus ihrem Fahrzeug herausholen können. Auch werden in der App verschiedene Themenkreise angesprochen mit denen ein Mountainbiker öfters zu tun hat. Als Beispiele seien hier genannt, wie man eine Gangschaltung fachgerecht auswechselt oder die Bremsen lüftet. Sehr hilfreich ist eine integrierte Werkzeugliste, so dass man schon im Vorfeld alle benötigten Geräte bereitlegen kann. Angezeigt wird ebenfalls der Schwierigkeitsgrad der geplanten Reparatur und wie viel Zeit man ungefähr für diese benötigt.

Fazit

Für jeden passionierten Mountainbiker ist die MountainBIKE Werkstatt App eine unerlässliche Hilfe, egal ob Sie unterwegs sind oder in Ihrer Werkstatt an Ihrem Fahrzeug einfach nur „schrauben“. Die preiswerte App ist in den meisten App-Stores zu erhalten.

Foto von: Diego Cervo – Fotolia

0