Marseille – Nikias Arndt hat seinen Vertrag beim deutschen Radrennstall Sunweb um drei Jahre bis 2020 verlängert. Das gab das Team bekannt, einen Tag nach dem zweiten Platz des 25-Jährigen auf der 19. Etappe der 104. Tour de France.

«Ich bin schon fünf Jahre hier, jetzt kommen noch einmal drei oben drauf. Das zeigt, dass es stimmt. Es geht in die richtige Richtung», sagte Arndt, der im Zeitfahren mit Platz sieben erneut überzeugt hat.

Neben Arndt, der in diesem Jahr erstmals bei der Tour am Start stand, verlängerte auch Max Walscheid seinen Vertrag bei Sunweb. Der 24-Jährige aus Neuwied unterschrieb einen Kontrakt bis Ende 2019.

Fotocredits: Daniel Karmann
(dpa)

0