Berlin – John Degenkolb fährt ab 2017 für das Radteam Trek-Segafredo. Der Rennstall gab die Verpflichtung des 27 Jahre alten Klassiker-Spezialisten vom deutschen Team Giant-Alpecin bekannt.

Degenkolb unterzeichnete einen Vertrag über drei Jahre bis einschließlich 2019. «Ich freue mich unglaublich über diesen Wechsel», sagte der Paris-Roubaix- und Mailand-Sanremo-Sieger von 2015 in einer Mitteilung seines neuen Arbeitgebers.

«Ich hoffe, dass ich meine Leistung von 2015 wiederholen kann, und warum sollte ich im neuen Outfit nicht sogar noch besser sein?», meinte Degenkolb. «Ja, es ist wahr!», twitterte das Team. «John ist ein Champion, und wir fühlen uns geehrt, dass wir ihn in unserem Team willkommen heißen können», sagte Teammanger Luca Guercilena. Mit Degenkolb wechselt auch der Niederländer Koen De Kort von Giant Alpecin zu Trek-Segafredo. Der 33-Jährige bekam einen Zweijahresvertrag.

Fotocredits: Arne Dedert
(dpa)

0